Diese 7 Produkte dürfen niemals ins Tiefkühlfach!

Wir lieben unser Tiefkühlfach, denn es hält unsere Lebensmittel über Tage, Wochen oder sogar Monate frisch (manchmal sogar ausversehen über Jahre!). Einige herrliche Dinge wie z.B. Speiseeis sind natürlich für das Gefrierfach gemacht, andere Nahrungsmittel und Getränke sollten aber niemals im Tiefkühlfach landen. Diese Produkte sind einfach nicht dafür geeignet, eingefroren zu werden oder sie vertragen nicht solche tiefen Temperaturen. Möchtest du wissen, welche Produkte dies sind? Ich selbst wusste auch nicht, dass Nr. 3 niemals in die Tiefkühltruhe darf!

put-not-in-freezer-refrigerator

1. Champagner
Hattest du auch schon einmal Lust auf schön eiskalten Champagner? Vielleicht an Silvester ober bei anderen besonderen Anlässen? Und hast du dann vergessen, die Flasche rechtzeitig kühl zu stellen? Oft denkt man in so einem Moment, dass man sie dann einfach schnell ins Tiefkühlfach stecken kann. Das sollte man aber nicht tun! Die Kohlensäure im Getränk kann dazu führen, dass deine Champagnerflasche explodiert. Dann wird dein Tiefkühlfach komplett mit Champagner getränkt sein und im schlimmsten Fall liegen überall auch noch Scherben. Das sollte man also besser vermeiden und den Champagner lieber auf richtige Weise kühlen. Die bessere Alternative ist, den Champagner in einem sogenannten Eiskübel zu kühlen, in den ein Mix aus Wasser und Eiswürfeln gefüllt wird.

put-not-in-freezer-refrigerator

2. Eier
Auch Eier haben im Tiefkühlfach nichts zu suchen. Wenn Eier gefrieren, dehnt sich der Wasseranteil in ihnen aus, außerdem bilden sich schädliche Bakterien und die Schale der Eier wird brechen. Außerdem sieht ein gefrorenes Ei auch nicht wirklich attraktiv aus, oder? Wusstest du schon, dass auch die Nr. 3 dieser Liste auf keinen Fall ins Tiefkühlfach darf? Das habe ich bisher immer falsch gemacht… Sieh es dir auf der nächsten Seite an!

put-not-in-freezer-refrigerator