Dieser Mann baute in 4 Monaten einen alten Krankenwagen in sein Traumhaus um

Ist es nicht einfach toll, um im 21. Jahrhundert zu leben, wo wir mit Hilfe von YouTube-Tutorials unsere Träume wahr werden lassen können? Oder zumindest einige von ihnen, abhängig davon, wie groß die eigenen Träume eben sind. Der Held der heutigen Geschichte ist Michael (28) und auch er hatte einen großen Wunschtraum! Anstelle sein Geld für ein ’normales‘ Haus zu sparen, wollte er lieber etwas Kreatives tun.

ambulance-transformation

Einige YouTube-Filme inspirierten ihn dazu, aus einem ehemaligen Fahrzeug eine Wohnung zu bauen. Als er dann bei einer Online-Auktion auch noch auf einen alten Krankenwagen stieß, der zum Kauf angeboten wurde (ein Ford E-350 aus dem Jahr 1992, der früher als Krankenwagen in einer Kleinstadt in Tennessee eingesetzt wurde), bekam er sofort feuchte Hände! Er zögerte nicht lange und kaufte den alten Krankenwagen! Damit war der erste Schritt seines kreativen Projektes gesetzt. Es musste allerdings noch sehr viel geschehen. In einem Interview erzählte Michael, warum er einen alten Krankenwagen zu seiner Wohnung ausbauen wollte. „Der Krankenwagen war etwa so groß wie ein Hochseekontainer. Der Krankenwagen war aber billiger und hatte zudem einen Motor, wodurch ich mit ihm herumfahren konnte. Viele Menschen sagen bei sowas schnell, dass sie nicht in sowas leben könnten, denn es ist einfach zu schwierig, so einen Wagen umzubauen, außerdem gibt es darin zu wenig Platz.“

ambulance

In so einem Fahrzeug zu leben, verschafft einem aber gerade mehr Flexibilität, Freiheit und man zu viel mehr Abenteuern ‚ja‘ sagen, denn man kann jeden Moment losfahren und übernachten, wo immer man will. Der Krankenwagen war davor bereits von einer Gärtnerei genutzt worden. Wie man auf dem Foto sehen kann, lagen im Wagen noch jede Menge Werkzeuge. Michael entschloss sich dazu, zuerst einmal den ganzen Wagen zu entleeren! Wie das aussah, siehst du auf der nächsten Seite.