Polizei erhält Meldung über Geruchsbelästigung, was sie vorfinden, haben sie noch niemals erlebt!

Wenn du denkst, du hättest schwierige Nachbarn, dann solltest du das hier lesen. Lärmbelästigung wegen einer Mitternachtsparty ist gar nichts verglichen mit dem, was die Nachbarschaft eines kleinen Dorfes in Madagaskar mitmachen mussten. Alles fing mit einem merkwürdigen Geruch an, leider konnte niemand in der Nachbarschaft mit Bestimmtheit sagen, woher der Geruch kam. Der Geruch wurde schnell so intensiv, dass man ihn fast überall im Dorf riechen konnte.

turtle-house

Alle versuchten den Gestank zu ignorieren, aber irgendwann wurde der Geruch so schlimm, dass allen klar war, dass irgendetwas ganz und gar nicht stimmte. Die Anwohner machten sich auf die Suche nach der Quelle und entdeckten ein verlassenes, unbewohntes Haus. Die Nachbarn taten sich zusammen und beschlossen, die Polizei einzuschalten, denn sie trauten sich nicht in das Haus hinein. Niemand wusste, was sie in dem Haus erwarten würde. Was sie dann dort antrafen, hatte niemand erwartet

Die Polizei kam sehr schnell, nachdem sie den Hilferuf erhalten hatte, denn sie hatte bereits eine Vermutung, um was es bei der ganzen Sache gehen könnte. Meldungen von ‚Seltsamen Gestank‘ gingen bei der Polizei häufiger ein. Sie machten sich daran, das Haus zu untersuchen, was die dann aber vorfanden, hatten auch sie nicht erwartet. So etwas war den Polizisten noch niemals untergekommen. Möchtest du wissen, was sie gefunden haben? Dann klicke schnell zur nächsten Seite weiter.