Paar renoviert alte Küche in zwei Wochen für nur € 1700!

Entwurf einpassen
Der nächste Schritt im gesamten Prozess war schon etwas schwieriger. Zum Glück war Mitchell aber nicht nur ein geschickter Handwerker, sondern besaß auch ein gutes Auge für kreative Lösungen. Nachdem er mit dem Lackieren in der Küche fertig war, widmete er sich einer schwierigeren Aufgabe – der Erstellung der Arbeitsplatte. Anstelle einer Fertiganrichte wollte Mitchell lieber selbst eine Arbeitsplatte bauen – etwas, das sowohl günstig aber auch stilvoll sein sollte. In der Garage machte er sich an die Arbeit …

Arbeitsplatte
Nachdem er alle Holzstücke, die er gekauft hatte, bearbeitet hatte, klebte er sich zusammen. Da er sich hierfür für einen Superleim entschieden hatte, musste er sehr vorsichtig und schnell zu Werke gehen, denn der Leim trocknete sehr schnell. Das war dann auch der schwierigste Teil der ganzen Aufgabe. Zum Glück wusste Nate aber, was er tat… In nur wenigen Stunden hatte Nate aus einem Stapel willkürlicher Holzstücke eine stabile und stilvolle Anrichte gezaubert. Jetzt musste er sie nur noch trocknen lassen und montieren.

Anrichte

Der nächste Teil des Projektes war eine der größten Herausforderungen. Nate musste auch die Arbeitsplatten rund um die Spüle austauschen, was bedeutete, dass er auf viele Dinge achten musste, damit auch alles genau passen würde.

Ein Fehler bei der Berechnung und er würde wieder von vorne anfangen müssen, was er sich aber nicht erlauben konnte, denn Zeit und Geld stand nur begrenzt zur Verfügung. Darum nahm er sich die nötige Zeit und überprüfte seine Berechnungen alle genauestens. Nate widmete jedem Detail viel Aufmerksamkeit und achtete darauf, dass nicht nur das Holz gut bearbeitet war, sondern dass auch alles für die Installation vorbereitet war.

Passt genau
Nach einer Woche harter Arbeit war der Moment gekommen, um zu überprüfen, ob Nates Entwurf auch wirklich in die Küche passte. Wenn er einen Fehler gemacht hatte würde alles umsonst gewesen sein.

Als er die Arbeitsplatte langsam in Position brachte, konnte er erleichtert aufatmen. Er hatte richtig gemessen, alles passte und die Spüle sah fantastisch aus!

Kochinsel
Der nächste Punkt auf ihrer Liste war der Bau einer Kochinsel mitten in der Küche. Nate und seine Frau waren sich einig, dass sie zumindest eine Granitplatte in ihrer Küche wollten, damit die Küche nicht zu monoton werden würde.

Das würde jedoch nicht ganz einfach werden, denn Granit ist ein Material, das deutlich schwieriger zu bearbeiten ist als Holz. Nate wusste darum auch, dass er an diesem Punkt der Renovierung besonders vorsichtig zu Werke gehen musste… Wie die Kochinsel am Ende aussah, siehst du auf der nächsten Seite.